Unsere
Wander-Datenbank
für die Schwäbische Alb und Umgebung mit den Schwerpunkten
Landkreis Göppingen und Fernwandern
Einfach zu erreichen unter www.wander-datenbank.de und www.wander-datenbank.eu.
 
NEUE SUCHE
Hilfe & FAQ
Kontakt, Anregungen, Hinweise, Feedback
Druckansicht

HW4 Etappe 21 Bodnegg-Tettnang

Wandervorschlag Nr. 254
Streckenwanderung 12,5 km; Halbtageswanderung , Tageswanderung , Mehrtageswanderung 4 Stunden;Höhendifferenz ca. 124 m auf und 285 m ab.
Wanderung
Ausgangspunkt: Bodnegg, Parkplatz an der Schule
Wegstrecke: Bodnegg - Mehrenberg(HW9)- Tettnang
Wegbeschreibung: Ab Rathaus, im Pfarrweg geht der HW4 nach Süden zum Freidhof, dort links Am Lindenbühl aus Bodnegg hinaus nach Widdum,
über die Ravensburger Straße (L335) weiter nach Süden, über einen Wiesenweg in die Mörikestraße, dort rechts in die Straße Hochstätt, dann links Hochstätt weiter folgend.
Diese Straße ändert sich in einen Feldweg, der durch einen Wald führt, überquert die K7987 in einen Asphaltweg zwischen Hopfengärten und Obstbäumen durch nach Fricker, dort nach links durch den Ort nach Steinhaus.
In Steinhaus geht es nach rechts weiter aus Asphalt nach Linden an Lindenloch vorbei weiter nach Hinterreute.
In Hinterreute geht der Weg nach rechts (Westen) auf einem Feldweg, dann mit einer Holzbrücke über die Schwarzach, in eine Kuhweide (Elektrozaun).
Nach der Kuhweide geht der Weg nach links durch eine Pferdekoppel (Elektrozaun), mit Obstbäumen nach Prestenberg.
Ab Prestenberg führt der Weg über die K7712 zur K7718. Auf der K718 geht der Weg nach links in den Wald, dann erste rechts auf einen Waldweg bis zur einer T-Kreuzung.
An der T-Kreuzung geht der Weg nach rechts, dann nächste Möglichkeit nach links, hier trifft der HW4 den HW9, der bis zum Schloß Tettnang den HW4 begleitet,
bis der Weg ca. 1km später aus dem Wald hinaus führt. Am Waldrand geht der Weg nach links, dann halbrechts weiter nach Mehrenberg, über die K7717 drüber, durch Obstwiesen zum Waldrand.
Am Waldrand macht der Weg eine Abbiegung nach links in den Wald, dort halblinks wieder aus dem Wald hinaus nach Herrgottsweiler.
Ab Herrgottsweiler führt der Weg weiter nach Westen durch Obstwiesen über die 7719 nach Brünnesweiler.
In Brünnesweiler befindet sich ein Geländer in dem folgender Begriff steht "HW 4+9" Unmittelbar am Geländer geht der Weg nach links über Treppen bergauf zur "Brünnesweiler-Höhe" (587,5m) mit der Maria Königin des Friedens Kapelle, von dort oben hat man einen schönen Blick über den Bodensee zu den Alpen.
Ab der Brünnesweiler-Höhe geht der Weg erneut über Treppen bergab in einen kleinen Wald, wo der Weg nach rechts an einem Wasserbehälter vorbei bergab durch Dieglishofen, zu einem Feldkreuz.
Am Feldkreuz geht der Weg nach rechts bergab nach Tettnang in die Meistersteige bis diese in die Bahnhofstraße mündet.
In der Bahnhofstraße geht der HW4 nach links, dann nächste rechts durch die Storchenstraße, dann rechts in die Lindauer Straße, und geradeaus weiter in die Fußgängerzone mit der Heilig-Kreuz-Kapelle und weiter in die Monfortstraße zum Etappenziel dem Schloß Tettnang.
Hier trennen sich HW4 und HW9 wieder.
Wanderzeichen: Roter Strich mit Beschriftung HW4
Besonderheiten der Tour: Etappe des Main-Donau-Bodensee-Weg HW 4
Letzte Etappe Gesamtstrecke/Übersicht Nächste Etappe

  der aktuellen Kartenansicht Karten-Vollbild     Karten-Hilfe  
Kartengrundlage, Nutzungsbedingungen: Grundkarten: Alle mit Kartenbasis OpenStreetMap: © OpenStreetMap-Mitwirkende; Lizenz: CC-By-SA. Alle Google maps ® - Karten: Lizenz: siehe Link 'Nutzungsbedingungen' bei Google maps ®. POIs, Startpunkte und Wegstrecke: © jeweiliger Autor. Webmapping Client: OpenLayers,
Mögliche Startpunkte der Tour
Bodnegg, Hinterreute
9.6557 Ost, 47.6919 Nord
PKW / Individuell
 
Bodnegg, Linden
9.66153 Ost, 47.7001 Nord
PKW / Individuell
Bodnegg, Parkplatz an der Schule
9.69071 Ost, 47.7122 Nord
PKW / Individuell
 
Bodnegg, Widdum
9.68333 Ost, 47.7121 Nord
PKW / Individuell
Tettnang Siggenweiler, Abzweigung Mehrenberg
9.62767 Ost, 47.6871 Nord
PKW / Individuell
 
Tettnang, Alpenblickstrasse
9.59555 Ost, 47.6765 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
Tettnang, Bahnhofstrasse
9.59167 Ost, 47.6724 Nord
PKW / Individuell
 
Tettnang, Brünnensweiler
9.61506 Ost, 47.682 Nord
PKW / Individuell
Tettnang, Bärenplatz
9.59011 Ost, 47.6714 Nord
PKW / Individuell
 
Tettnang, Meistersteige
9.59374 Ost, 47.675 Nord
PKW / Individuell
Tettnang, Prestenberg
9.64922 Ost, 47.6898 Nord
PKW / Individuell
 
Kehlen, Bahnhof
9.54881 Ost, 47.683 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
Meckenbeuren, Bahnhof
9.55825 Ost, 47.6997 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
   
Besonderes / Attraktionen unterwegs
Bodnegg, Spielplatz an der Schule
9.69063 Ost, 47.7121 Nord
Spielplatz
 
Kapelle mit Aussicht auf der Brünnensweiler-Höhe
9.60985 Ost, 47.6831 Nord
AussichtspunktKirche / Kapelle
Schloss Tettnang
9.58589 Ost, 47.6703 Nord
Schloss / Burg / Ruine
 
Schutzhütte Bodnegg
9.68333 Ost, 47.7122 Nord
Schutzhütte
Schutzhütte Brünnensweiler
9.61506 Ost, 47.6822 Nord
Schutzhütte
 
Meckenbeuren, Altstadt
9.56269 Ost, 47.6987 Nord
Kirche / KapelleSehenswerte Altstadt / DorfkernÜbernachtungsmöglichkeit (Auswahl)Gaststätte / Restaurant / EinkehrmöglichkeitBademöglichkeit (Hallenbad / Freibad / Strandbad)
Downloads
Overlay für die digitale Karte
WR 50 Top 50 Top 25 Top 10
Top 100
 
Für GPS-Geräte
GPX (Track) GPX (Punkte)
GPX (Track und Punkte)
Autor: Bernd Haller für Schwäbischer Albverein e.V., Ortsgruppe Hattenhofen
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung in jedwelchen Medien, incl. Internet, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung aller Urheber der Tourinformationen erlaubt. Das in Deutschland gültige Urheberrecht ist bindend. Eine Veröffentlichung ohne Zustimmung ist eine Urheberrechtsverletzung und wird ggf. auch so geahndet!
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler und Aktualisierungen sind wir dankbar.
 
Impressum     Datenschutzerklärung     Touren-Verwaltung     Style-Auswahl