Unsere
Wander-Datenbank
für die Schwäbische Alb und Umgebung mit den Schwerpunkten
Landkreis Göppingen und Fernwandern
Einfach zu erreichen unter www.wander-datenbank.de und www.wander-datenbank.eu.
 
NEUE SUCHE
Hilfe & FAQ
Kontakt, Anregungen, Hinweise, Feedback
Druckansicht

Von Faurndau über Schloss Filseck, Jebenhausen zum Eichert

Wandervorschlag Nr. 76
Rundwanderung 16,5 km; Tageswanderung 4,5 Stunden;Höhendifferenz ca. 200 m auf und ab.
Wanderung
Wanderkarten: Rad- und Wanderkarte Göppingen oder L 7322 Göppingen oder Wanderkarte 1:35 000 Blatt 13
Ausgangspunkt: Faurndau, Parkplatz bei der Stiftskirche
Wegstrecke: Faurndau - Schloss Filseck - Charlottensee - Jebenhausen - Eichert - Öde - Faurndau
Wegbeschreibung: Von der Kirche dem Schild ?Friedhof? folgend zur Unterführung der B10. Über Stufen hinauf Richtung Schützenhaus, weiter auf dem Weg durch die Gartenanlage, zum Schloss Filseck. Auf dem Weg bleiben, südlich am Schloss vorbei und an der Waldgrenze halblinks durch den Schlosswald zum Charlottensee. Nach ca. 100 Meter links erster Fahrweg, dann Waldweg immer gerade, später schmaler Pfad durch Tannenbestand zur K 1414. Die Straße entlang, nach ca. 60 m halb links an Schranke vorbei in den Wald, das Waldeck abschneidend. Nach Waldaustritt auf Feldweg am linken Waldrand entlang ca. 500 m bis 2. Feldweg von rechts an Scheuer vorbei von Sparwiesen kommt. Hier geht man links in den Wald, auf dem Waldweg ca. 300 m, am Waldaustritt den Waldrand entlang, nach weiteren ca. 300 m rechts in das Waldeck, durch den Wald zu einer Forststraße, auf ihr ca. 300 m südwärts, dann auf dem von Sparwiesen kommenden Forststräßchen nach links durch eine Schranke zum Waldrand. Diesen entlang bis zu einem Aussiedlerhof. Hier rechts hinunter, den Pfuhlbach nach links entlang, ab hier roter Strich (HW7), nach Jebenhausen zum naturkundlichen Museum (Sauerbrunnen). Der Hauptstraße Richtung Göppingen folgen, nach der Abzweigung nach Heiningen, rechts aufwärts zu einer Straße an Schrebergärten vorbei ostwärts. Nach ca. 750 m nach links am Aussiedlerhof vorbei zum Waldrand. Am Waldrand nach rechts bis zur Schutzhütte, dann nach links mit Zeichen blaues Dreieck durch den Wald Eichert. Am Wildgehege vorbei nach links zum Parkplatz der Klinik am Eichert. Rechts am Parplatz vorbei, nach ca. 300 m der Beschilderung Fußweg zur Stadt folgen, nach ca. 200 m links zur Keplerstraße. Weiter in westlicher Richtung, die L 1214 überqueren. Gerade auf dem Sträßchen in den Wald Oede. An der Wegegabelung rechts über die Brücke der B 10, an der Schutzhütte gerade. Beim Waldaustritt links an den Sportanlagen vorbei und links haltend nach Faurndau.
Wanderzeichen: Faurndau ? Charlottenhof blaue Raute, durch Jebenhausen tw. roter Balken, Jebenhausen - Eichert tw. blaues Dreieck
Besonderheiten der Tour: Schloss Filseck; Schöne Ausblicke auf den Albtrauf zwischen Wasserberg und Burg Teck
Mögliche Startpunkte der Tour
Jebenhausen, Jüdisches Museum
9.62774 Ost, 48.6824 Nord
PKW / Individuell
 
Jebenhausen, Parkplatz Kleingartenanlage am Eichert
9.63987 Ost, 48.6858 Nord
PKW / Individuell
Jebenhausen, Waldecksee
9.6351 Ost, 48.6904 Nord
PKW / IndividuellPKW / Individuell
 
Faurndau, Parkplatz bei der Stiftskirche
9.61472 Ost, 48.7068 Nord
PKW / Individuell
Faurndau, Bahnhof
9.61617 Ost, 48.7107 Nord
PKW / Individuell
 
Sparwiesen, Parkplatz Voralbhalle
9.58639 Ost, 48.6879 Nord
PKW / Individuell
Charlottenhof, div. Parkplätze
9.58446 Ost, 48.694 Nord
PKW / Individuell
   
Besonderes / Attraktionen unterwegs
Schloss der Freiherren von Liebenstein
9.62407 Ost, 48.6826 Nord
Schloss / Burg / Ruine
 
Eichert
9.65101 Ost, 48.6815 Nord
Aussichtspunkt
Jüdisches Museum in der alten Kirche
9.62734 Ost, 48.6832 Nord
Museum
 
div. Restaurants in Jebenhausen
9.62887 Ost, 48.6867 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Wildgehege
9.65183 Ost, 48.6867 Nord
Lehrpfad
 
Freibad Waldecksee
9.6351 Ost, 48.6904 Nord
Bademöglichkeit (Hallenbad / Freibad / Strandbad)
div. Restaurants in Faurndau
9.61596 Ost, 48.7077 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Stiftskirche Faurndau
9.6142 Ost, 48.7069 Nord
Kirche / Kapelle
Filseck
9.60426 Ost, 48.7008 Nord
AussichtspunktSchloss / Burg / RuineGaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Charlottensee
9.5863 Ost, 48.6945 Nord
AussichtspunktNaturdenkmal / Naturschutzgebiet / besondere Landschaft
Downloads
Overlay für die digitale Karte
WR 50 Top 50 Top 25 Top 10
Top 100
 
Für GPS-Geräte
GPX (Track) GPX (Punkte)
GPX (Track und Punkte)
Autor: Schwäbischer Albverein e.V., Ortsgruppe Göppingen
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung in jedwelchen Medien, incl. Internet, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung aller Urheber der Tourinformationen erlaubt. Das in Deutschland gültige Urheberrecht ist bindend. Eine Veröffentlichung ohne Zustimmung ist eine Urheberrechtsverletzung und wird ggf. auch so geahndet!
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler und Aktualisierungen sind wir dankbar.
 
Impressum     Datenschutzerklärung     Touren-Verwaltung     Style-Auswahl