Unsere
Wander-Datenbank
für die Schwäbische Alb und Umgebung mit den Schwerpunkten
Landkreis Göppingen und Fernwandern
Einfach zu erreichen unter www.wander-datenbank.de und www.wander-datenbank.eu.
 
NEUE SUCHE
Hilfe & FAQ
Kontakt, Anregungen, Hinweise, Feedback
Druckansicht

HW3 Etappe 13: Denkendorf - Schlaitdorf

Wandervorschlag Nr. 202
Streckenwanderung , Streckenwanderung mit ÖPNV als Rückweg 19 km; Tageswanderung , Mehrtageswanderung 6 Stunden;Höhendifferenz ca. 377 m auf und 262 m ab.
Wanderung
Wanderkarten: Elektronische Freizeitkarten des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg; Freizeitkarten Maßstab 1:50000: F520 Stuttgart; Kartenblätter Top 50: L7320 Stuttgart-Süd
Ausgangspunkt: Denkendorf, Rathaus
Wegstrecke: Denkendorf - ehemaliges Kloster -Lindenhöfe - Hardt - Neckarhausen - Aichtal Grötzingen Naturtheater - Aichtal Aich - Schlaitdorf
Wegbeschreibung: Ab dem Rathaus in Denkendorf geht es über die Körsch zum ehemaligen Kloster Denkendorf, unter der A8 durch den Berg hoch zu einem freistehenden Baum. Ab dem Baum geht es bergab zum Sulzbach, überqueren diesen, folgen im Wald ein Seitental entlang wieder bergauf. Auf der Ebene im Wald teilt sich der Wanderweg auf, bei feuchtem Wetter, oder wenn es zuvor geregnet hat ist weiter der Schotterweg zu bevorzugen. Bei Trockenheit kann auch der in der Karte dargestellte Standartweg, links ab durch eine leichte Moorlandschaft gegangen werden. Die beiden Wege treffen sich nach ca.800m wieder und führen gemeinsam wieder aus dem Wald zur Friedenslinde, bevor der Weg an den Lindenhöfen vorbei wieder in den Wald zur Römischen Niederlassung ?Waldhäuser Schloss? führt. Am ?Waldhäuser Schloss? geht der links gerade aus wieder aus dem Wald hinaus zu den Aussiedlerhöfen von Hardt. In Hardt beginnt bereits der Abstieg ins Aichtal, über die L1185 und die Aich wieder Bergauf Richtung Neckarhausen. Ab hier führt der Weg auf aussichtsreicher Strecke über dem Neckartal, dem alten Heerweg weiter. Sobald die Straße links bergab geht, führt der Wanderweg gerade aus auf einem Erdweg weiter bis zur B312. Weiter über die B312 drüber einen kurzen Abstecher hinab nach Aich, dem Baiersbach entlang wieder auf die Höhe zum Etappenziel Schlaitdorf.
Wanderzeichen: Grüner Baum oder Roter Strich mit Beschriftung HW3
Besonderheiten der Tour: Etappe des Wanderweg Baden-Württemberg HW3 (Main - Neckar-Rhein).
Letzte Etappe Gesamtstrecke/Übersicht Nächste Etappe

Mögliche Startpunkte der Tour
Denkendorf, Rathaus
9.31827 Ost, 48.6937 Nord
PKW / Individuell
 
Denkendorf, Vogelsangstrasse
9.32227 Ost, 48.6947 Nord
PKW / Individuell
Hardt Hans-von-Hutten-Platz
9.30152 Ost, 48.6411 Nord
PKW / Individuell
 
Hardt, Fuchsrain
9.3049 Ost, 48.6426 Nord
PKW / Individuell
Hardt, Ortsmitte
9.30845 Ost, 48.6439 Nord
PKW / Individuell
 
Hardt, Wanderparkplatz
9.3131 Ost, 48.6438 Nord
PKW / Individuell
Aich, Parkplatz an der Feuerwehr
9.23967 Ost, 48.6229 Nord
PKW / Individuell
 
Aichtal Grötzingen, Parkplatz Ulrichstein
9.29261 Ost, 48.6355 Nord
PKW / Individuell
Altenriet, Parkplatz
9.22826 Ost, 48.5942 Nord
PKW / Individuell
 
Altenriet, Wanderparkplatz
9.22761 Ost, 48.5937 Nord
PKW / Individuell
Altenriet, Sportplatz
9.22795 Ost, 48.5939 Nord
PKW / Individuell
 
Neckartailfingen, Parkplatz Seestrasse
9.26302 Ost, 48.6057 Nord
PKW / Individuell
Besonderes / Attraktionen unterwegs
Aussichtsplatte Unterensingen
9.32228 Ost, 48.6636 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick auf Aich
9.31527 Ost, 48.6434 Nord
Aussichtspunkt
Blick auf die Albkannte nähe Hardt
9.31462 Ost, 48.65 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick auf Sulzbachbrücke der A8
9.31721 Ost, 48.6844 Nord
Aussichtspunkt
Blick von den Lindenhöfen auf die Albkannte
9.32097 Ost, 48.6645 Nord
Aussichtspunkt
 
Bücherei Denkendorf
9.31834 Ost, 48.6938 Nord
Schutzhütte
Lindenhöfe Baurngaststätte
9.31817 Ost, 48.6624 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
 
Waldhäuser Schloss
9.31654 Ost, 48.6563 Nord
Schloss / Burg / Ruine
Aussichtsbank Altenriet
9.22744 Ost, 48.5934 Nord
Aussichtspunkt
 
Aussichtsreiche Hochfläche zwischen Aichtal und Neckartal
9.25695 Ost, 48.621 Nord
Aussichtspunkt
Blick auf Aich
9.23827 Ost, 48.6164 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick auf Burg Ruine Neuffen
9.28478 Ost, 48.6235 Nord
Aussichtspunkt
Blick auf Neckartailfingen
9.27153 Ost, 48.6221 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick auf Schlaitdorf
9.22195 Ost, 48.6007 Nord
Aussichtspunkt
Blick Richtung Neckarhausen
9.30059 Ost, 48.626 Nord
Aussichtspunkt
 
Blick vom Galgenberg
9.30014 Ost, 48.6279 Nord
Aussichtspunkt
Blick von Neckarhausen zur Albkannte
9.30114 Ost, 48.6239 Nord
Aussichtspunkt
 
Wanderheim Schwäbischer Albverein OG Neckarhausen
9.30297 Ost, 48.6213 Nord
Gaststätte / Restaurant / Einkehrmöglichkeit
Wildrosenlehrpfad
9.28551 Ost, 48.6236 Nord
Lehrpfad
   
Downloads
Overlay für die digitale Karte
WR 50 Top 50 Top 25 Top 10
Top 100
 
Für GPS-Geräte
GPX (Track) GPX (Punkte)
GPX (Track und Punkte)
Autor: Bernd Haller, Ortsgruppe Hattenhofen
Alle Rechte vorbehalten. Veröffentlichung in jedwelchen Medien, incl. Internet, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Zustimmung aller Urheber der Tourinformationen erlaubt. Das in Deutschland gültige Urheberrecht ist bindend. Eine Veröffentlichung ohne Zustimmung ist eine Urheberrechtsverletzung und wird ggf. auch so geahndet!
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler und Aktualisierungen sind wir dankbar.
 
Impressum     Datenschutzerklärung     Touren-Verwaltung     Style-Auswahl